Startseite > News > Inhalt

Glasbretter Klassifizierung

Oct 24, 2017

Die Borosilicatglasplatte setzt sich aus der größten Komponente aus Quarz (SiO2) und Borat (B2O3) als Bestandteil eines Glasmikrogrids zusammen, und die Anzahl der Borate beeinflusst die Eigenschaften des Glases in spezifischer Weise, so dass die Borosiliciumsäuresalzlösung Glas hat mehrere Samenarten.

Klassifizierung von Borosilikatglas

Niedrigalkalisches Borosilikatglas

Bezieht sich auf die SiO2-B2O3-R2O-Komponente, die niedrige R2O-Glas, niedrigen linearen Ausdehnungskoeffizienten, geringe Dispersion, gute chemische Stabilität, hohe thermische Stabilität, gute elektrische Isolierung, wie ein früheres Glas (wie Pyrex), Widerstand Heißkocher , Ampullenglas, neutrales Glas, Vakuumglas, optisches Glas, LCD-Substrat, Sonnenkollektoren und Heizungen.

Erdalkaliborosilikatglas

SiO2-B2O3-PbO / ZnO-Komponenten werden für kristallines Pulverlot für Kathodenstrahlröhre (CRT) verwendet; SiO2-B2O3-ZnO-Komponenten für Gleichrichter, elektronische Gerätepassivierung.

Lanthan-Borosilikatglas

Die SiO2-B2O3-La2O3-RmOn-Komponente, wie SiO2-B2O3-La2O3-CaO-ZnO-ZrO2, hat einen hohen Brechungsindex, geringe Dispersion, gute chemische Temperatur und geringe Entglasungsfähigkeit und wird als optisches Glas verwendet.

Seltenerddotiertes Borosilikatglas

Dotiertes Glas, das mit Au, Ag, Cu dotiert und mit CdS, ZnS: Mn-Nanokristallen dotiert war, wurde unter Verwendung von SiO2-B2O3-RmOn als Basiskomponente, Pr, Nd-Laserglas, hergestellt.

Borosilikatglas und hohe Borosilikatglasplatte Was ist der Unterschied?

1 besteht der Unterschied darin, dass Borosilicatglas kein Alkalimetalloxid enthält.

2, High-Borosilicatglas (auch bekannt als Hartglas), ist die Verwendung von Glas in den Hochtemperatur-leitenden Eigenschaften, durch das Glas im Inneren des Glases zu erreichen, Schmelzen, die fortschrittliche Produktion von der Linie der thermischen Ausdehnungskoeffizienten (3.3 0.1 ) × 10-6 / K, auch bekannt als "Borosilikatglas 3.3". Es ist ein spezielles Glasmaterial mit geringer Expansionsrate, hoher Temperaturbeständigkeit, hoher Festigkeit, hoher Härte, hoher Lichtdurchlässigkeit und hoher chemischer Stabilität. Es ist weit verbreitet in Solar-, Chemie-, Pharma-Verpackungen, elektrische Lichtquellen, Schmuck und anderen Branchen eingesetzt. Seine gute Leistung ist auf der ganzen Welt weithin anerkannt worden, besonders im Bereich der Solarenergieanwendungen haben Deutschland, die Vereinigten Staaten und andere entwickelte Länder eine umfassendere Förderung durchgeführt.

3, Borosilicatglas ist kein Borosilikatglas mit hohem Borgehalt und wenig Boroxid. Koronales Glas und Barium-Kronenglas sind alkalihaltige Borosilikatglas-Systeme. Das Koronaglas gehört zum alkalifreien Borosilikatglas-System. Im Borosilikatglas steigt der Gehalt an B2O5 allmählich an, dieses Phänomen nennt man Boranomalie.